NEWS

"THE TRUTH AND THE ABSTRACT BLUES" wurde auf SPIEGEL online vorgestellt - in einem interessanten Artikel zum vocal jazz an sich...vielen Dank an SPIEGEL online und an VOLKER DUECK und unser Label DOUBLE MOON für die großartige Promo-Arbeit! hier geht's zum Artikel

Unser Album "the truth and the abstract blues" ist für den Quartalspreis der DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK nominiert! Am 15.April gibt's die Entscheidung - Daumen drücken!!!

zur longlist der nominierten Titel

HIER KÖNNT IHR UNSER ERSTES US-REVIEW VON "THE TRUTH AND THE ASTRACT BLUES" LESEN!!!

HERE YOU CAN READ OUR FIRST REVIEW IN THE US - MANY THANKS TO CHRIS SPECTOR & MIDWEST RECORD!!! read review

MÄRZ 2014: CD-RELEASE "THE TRUTH AND THE ABSTRACT BLUES"!!!

Das zweite Album meines Quintetts wird am 1.März auf Double Moon Records veröffentlicht, feiert mit uns die CD-Release am 26.Februar im Theaterhaus Stuttgart!

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Tourdaten unter "live"...und hier geht's zum EPK:

FEBRUAR 2014 - "LINES FOR LADIES" FEIERT PREMIERE!!!

Mit meiner großartigen Kollegin Sabine Kühlich habe ich dieses Projekt gegründet, und wir geben unser erstes Konzert am 07.Februar im Rahmen von "Women in Jazz" in der Oper in Halle. Weitere Infos & Tourdaten siehe "projects" und "live"...

OKTOBER 2014: LINES FOR LADIES feat. SHEILA JORDAN AUF DEUTSCHLAND-TOUR!!!

 

Für die Tour im Herbst 2014 haben die Ladies eine ganz besondere Dame, nämlich die 'First Lady of Bebop' eingeladen: keine Geringere als Sheila Jordan. Diese Jazz-Legende wird mit den fünf Damen zwei Wochen lang die Bühnen in und um Deutschland beswingen und bescatten, auf einer beseelten Reise zurück in die Bebop-Nachtclubs des New York der 50er Jahre. Mehr Infos gibt es hier...

„…an over all swinging jazz vocalist that knows how to hit all the right notes. Solidly cooking throughout.“

CHRIS SPECTOR, MIDWEST RECORD, USA

„Von dieser Stimme werden wir in Zukunft noch Einiges zu hören bekommen – hoffentlich.“

SWISS RADIO DRS 2

"Anne Czichowsky hat mit ihrer Band ein kluges, ja fast schon weises neues Album eingespielt, das unbedingt Beachtung verdient.“

VOLKER DOBERSTEIN, JAZZPODIUM